Was in Venedig Zu Tun Ist

Zehn unverzichtbare Erlebnisse in der Stadt des Wassers

Venedig ist eine Stadt, die scheinbar zeitlos in dieser Welt und Raum schwebt, mit ihren verwinkelten Kanälen, die sich zwischen engen Gassen und imposanten historischen Palästen winden. Diese einzigartige Stadt bietet eine Palette von kulturellen und sinnlichen Erfahrungen, die jeden Besucher faszinieren. Egal, ob Sie für einen kurzen Besuch, oder einen längeren Aufenthalt hier sind, Venedig hat viel zu bieten, von Gondelfahrten unter den Brücken bis hin zu Touren durch seine historischen Monumente und kulinarischen Erkundungen auf seinen lebhaften Märkten. Wenn Sie bereits durch seine Gassen wandern oder einen zukünftigen Besuch planen, bereiten Sie sich darauf vor, nicht nur die berühmtesten Wunder Venedigs zu entdecken, sondern auch versteckte Juwelen, die darauf warten, erkundet zu werden. Hier ist ein Leitfaden zu zehn Erfahrungen, die Sie nicht verpassen sollten und die Sie sich in diese verzauberte Stadt verlieben lassen und Ihnen ermöglichen, Venedig wie ein echter Venezianer zu erleben.

what-to-do-in-venice-1

1. GONDELFAHRT DURCH HISTORISCHE KANÄLE

Beginnen Sie Ihr venezianisches Abenteuer mit einem Klassiker: einer Gondelfahrt. Während Sie entlang der stillen Kanäle gleiten, lassen Sie sich von den gotischen und Renaissance-Fassaden der Gebäude verzaubern, die sich im Wasser spiegeln. Für ein intimeres Erlebnis erwägen Sie eine Tour bei Sonnenuntergang, wenn das sanfte Licht und der pastellfarbene Himmel eine magische Atmosphäre schaffen.

2. ERKUNDEN SIE DEN MARKUSPLATZ

Kein Venedig Besuch ohne den berühmten Markusplatz! Das Zentrum der Kultur und Geschichte in Venedig. Verpassen Sie nicht die Basilika San Marco, ein Meisterwerk byzantinischer Kunst, und den Campanile, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen können. Der Platz ist auch der ideale Ort, um das tägliche Leben der Venezianer zu beobachten und sich in die lokale Atmosphäre einzutauchen. Ein kleiner Tip. Falls die Wartezeiten für den Besuch des Campaniles zu lange sind ,nehmen sie doch die Vaporetto Linie 2 und fahren sie die eine Station bis zur gegenüberliegenden Insel San Giorgio Maggiore die den zweithöchsten Kirchenturm hat, der üblicherweise viel weniger besucht ist, aber ebenfalls einen einzigartigen Überblick über die Stadt verschafft.

what-to-do-in-venice-2
what-to-do-in-venice-3

3. TOUR DURCH DEN DOGENPALAST

Der Dogenpalast, einst das politische Herz Venedigs, bietet einen Einblick in die Geschichte der Venezianischen Republik. Erkunden Sie die opulenten Räumlichkeiten der Dogen, den größten Versammlungssaal seiner Zeit, bewundern Sie die atemberaubenden Fresken und überqueren Sie die berüchtigte Seufzerbrücke, einen Gang, der den Palast mit den Gefängnissen verband.

4. ENTDECKEN SIE MODERNE KUNST AUF DER BIENNALE VON VENEDIG

Für Kunstliebhaber ist die Biennale von Venedig ein Muss. Sie ist die älteste regelmäßige Kunstaustellung der Welt. Dieses renommierte Ereignis, das jedes Jahr zwischen Kunst und Architektur wechselt, bietet die Möglichkeit, junge Künstler und innovative Visionen von Kunsschaffenden aus aller Welt zu erkunden.

what-to-do-in-venice-4
what to do in venice

5. KOSTEN SIE LOKALE AROMEN AUF DEM RIALTOMARKT

Tauchen Sie schließlich in die Aromen und Farben des Rialtomarktes ein, das pulsierende Herz des venezianischen Lebensmittelhandels inklusive des berühmten Fischmarktes. Hier können Sie frische Produkte und lokale Spezialitäten wie Sarde in Saor, eine Vorspeise aus marinierten Sardinen, probieren. Es ist auch der ideale Ort, um kulinarische Souvenirs mit nach Hause zu nehmen.

6. TOUR DER NORDLAGUNENINSELN: MURANO, BURANO UND TORCELLO

Widmen Sie einen Tag der Erkundung der Nordlagune und ihrer Inseln am besten mit Classic Boats Venice. Murano ist die Wiege der europäischen Glasmacher und noch heute berühmt für seine Glasbläserei. Burano, ein altes Fischerdorf, für seine farbenfrohen Häuser und Spitzenklöppelei. Torcello, als älteste Siedlung der Lagune,  für seine Ruhe und historischen Ausgrabungen bis hin zur ältesten Basilika der Lagune. Eine Bootstour ist der beste Weg, diese Inseln zu erkunden, und bietet eine Flucht aus der Menge  der Touristenschwärme und zeigt eine einzigartige Perspektive auf das Lagunenleben.

what-to-do-in-venice-6
what-to-do-in-venice-7

7. BESUCH DER BASILIKA SANTA MARIA DELLA SALUTE

Diese imposante Kirche aus dem 17. Jahrhundert, am Eingang zum Canale Grande gelegen, ist eines der symbolträchtigsten Bauwerke Venedigs. Die Basilika Santa Maria della Salute ist bekannt für ihre außergewöhnliche barocke Architektur und das Fest der Madonna della Salute, ein wichtiges Stadtereignis, das jährlich am 21. November stattfindet.

8. ENTDECKEN SIE DAS THEATER LA FENICE

Eines der weltweit prestigeträchtigsten Opernhäuser, La Fenice, liegt zunächst unscheinbar und versteckt in einer der vielen Calles Venedigs. Sie war aber Schauplatz zahlreicher Weltpremieren bedeutender Werke. Nehmen Sie an einer Führung teil, um die opulenten Innenräume dieses Opernhauses zu erkunden, welches den anderen großen Häusern in nichts nachsteht. Am Besten sie kaufen Tickets für eine Abendvorstellung, um ein unvergessliches Theaterereignis zu erleben.

what-to-do-in-venice-8
what-to-do-in-venice-9

9. ERKUNDEN SIE DAS JÜDISCHE GHETTO

Das Ghetto von Venedig, das 1516 eingerichtet wurde, ist eines der ersten jüdischen Ghettos der Welt. Verweilen sie kurz auf dem großen Platz Campo Ghetto Nuovo und genießen sie die Stimmung die es ausstrahlt. Dieses Viertel bietet einen tiefen Einblick in die jüdische Geschichte und Kultur mit seinen fünf Synagogen, welche sie alle besuchen können, seinen Museen und Restaurants, die traditionelle jüdische Küche servieren.

10. SPAZIERGANG ENTLANG DER ZATTERE

Die Uferpromenade von Zattere ist der ideale Ort für einen entspannenden Spaziergang mit Blick auf die Insel Giudecca. Diese Promenade bietet nicht nur herrliche Aussichten, sondern auch Cafés, in denen Sie sitzen und ein Gelato oder einen Aperitif genießen können, während Sie die friedliche venezianische Atmosphäre genießen.

what-to-do-in-venice-10

Diese Erfahrungen werden Ihren Besuch in Venedig bereichern und es Ihnen ermöglichen, nicht nur historische Denkmäler zu entdecken, sondern auch lebendige lokale Traditionen und ruhige versteckte Schönheiten. Jede Ecke Venedigs hat etwas Einzigartiges zu bieten und macht es zu einer der faszinierendsten und unvergesslichsten Städte der Welt.

0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap